Kartoffel-Linsen-Pfanne Darf ich vorstellen: mein Essen der letzten vier Tage 🙈 die Kurzfassung: ich hab n neuen Job (andere Aufgaben in der Abteilung) und war seit letztem Montag keinen Tag vor 19:30 daheim - kochen? Uhhähh nee kein Bock 😂 also hab ich mich einmal zusammengerissen, eine riesige Menge gekocht und die letzten Tage gegessen. Mag ich eigentlich gar nicht, aber in diesem Fall hat klar die Faulheit gesiegt🤷🏻‍♀️ für eine Portion brauchst du 1/4 Zwiebel 170 g (rohe) Kartoffeln 50 g Berglinsen 150 g Karotten 150 g Paprika Gemüsebrühe, Essig, Salz, Pfeffer für mehr Portionen einfach die Mengen entsprechend erhöhen 🙂 Kartoffeln und Zwiebel schälen und alles Gemüse würfeln. Alles in einen Topf geben und mit 500 ml Gemüsebrühe zum kochen bringen. Für ca. 30-40 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren und wenn die Brühe „weg“ ist, einfach n bisschen was nachgießen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schluck Essig (ich hab hellen Balsamico genommen) würzen. Ich persönlich mag es total gern wenn Eintöpfe etwas flüssiger sind, andere finden das doof, deshalb gibts keine exakte Angabe zur Gemüsebrühe Dauert zwar etwas was die Zeit angeht, aber eigentlich kocht sich’s von allein - perfekt für so chaotische Tage/Wochen Bei WW sind’s 3 Punkte! Wir steuern ja nun voll auf den Herbst zu - lasst mich mal wissen wie Ihr Eintöpfe findet - ein 👍🏻 oder 👎🏻 ? #abnehmen #ww #weightloss #wwdeutschland #abnehmen2019 #motivation #weightlossjourney #gesundessen #abnehmtagebuch #wwfreestyle #wwmädels #gesundabnehmen #weightwatchers #abgerechnetwirdamstrand #rezept #derspeckmussweg #kalorienzählen #iifym #yazio #itsonly30days #lecker #AbnehmBlog #AbnehmMotivation #fitmitleni #erdapfelliebe @leni.isst leni.isst Lena *-20,1 kg seit 01/19*

  • leni.isst

    @leni.isst

    3 days ago
  • Dachau
  • Kartoffel-Linsen-Pfanne Darf ich vorstellen: mein Essen der letzten vier Tage 🙈 die Kurzfassung: ich hab n neuen Job (andere Aufgaben in der Abteilung) und war seit letztem Montag keinen Tag vor 19:30 daheim - kochen? Uhhähh nee kein Bock 😂 also hab ich mich einmal zusammengerissen, eine riesige Menge gekocht und die letzten Tage gegessen. Mag ich eigentlich gar nicht, aber in diesem Fall hat klar die Faulheit gesiegt🤷🏻‍♀️ für eine Portion brauchst du 1/4 Zwiebel 170 g (rohe) Kartoffeln 50 g Berglinsen 150 g Karotten 150 g Paprika Gemüsebrühe, Essig, Salz, Pfeffer für mehr Portionen einfach die Mengen entsprechend erhöhen 🙂 Kartoffeln und Zwiebel schälen und alles Gemüse würfeln. Alles in einen Topf geben und mit 500 ml Gemüsebrühe zum kochen bringen. Für ca. 30-40 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren und wenn die Brühe „weg“ ist, einfach n bisschen was nachgießen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schluck Essig (ich hab hellen Balsamico genommen) würzen. Ich persönlich mag es total gern wenn Eintöpfe etwas flüssiger sind, andere finden das doof, deshalb gibts keine exakte Angabe zur Gemüsebrühe Dauert zwar etwas was die Zeit angeht, aber eigentlich kocht sich’s von allein - perfekt für so chaotische Tage/Wochen Bei WW sind’s 3 Punkte! Wir steuern ja nun voll auf den Herbst zu - lasst mich mal wissen wie Ihr Eintöpfe findet - ein 👍🏻 oder 👎🏻 ? #abnehmen #ww #weightloss #wwdeutschland #abnehmen2019 #motivation #weightlossjourney #gesundessen #abnehmtagebuch #wwfreestyle #wwmädels #gesundabnehmen #weightwatchers #abgerechnetwirdamstrand #rezept #derspeckmussweg #kalorienzählen #iifym #yazio #itsonly30days #lecker #AbnehmBlog #AbnehmMotivation #fitmitleni #erdapfelliebe

    Kartoffel-Linsen-Pfanne

    Darf ich vorstellen: mein Essen der letzten vier Tage 🙈 die Kurzfassung: ich hab n neuen Job (andere Aufgaben in der Abteilung) und war seit letztem Montag keinen Tag vor 19:30 daheim - kochen? Uhhähh nee kein Bock 😂 also hab ich mich einmal zusammengerissen, eine riesige Menge gekocht und die letzten Tage gegessen. Mag ich eigentlich gar nicht, aber in diesem Fall hat klar die Faulheit gesiegt🤷🏻‍♀️ für eine Portion brauchst du
    1/4 Zwiebel
    170 g (rohe) Kartoffeln
    50 g Berglinsen
    150 g Karotten
    150 g Paprika
    Gemüsebrühe, Essig, Salz, Pfeffer

    für mehr Portionen einfach die Mengen entsprechend erhöhen 🙂 Kartoffeln und Zwiebel schälen und alles Gemüse würfeln. Alles in einen Topf geben und mit 500 ml Gemüsebrühe zum kochen bringen. Für ca. 30-40 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren und wenn die Brühe „weg“ ist, einfach n bisschen was nachgießen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schluck Essig (ich hab hellen Balsamico genommen) würzen. Ich persönlich mag es total gern wenn Eintöpfe etwas flüssiger sind, andere finden das doof, deshalb gibts keine exakte Angabe zur Gemüsebrühe

    Dauert zwar etwas was die Zeit angeht, aber eigentlich kocht sich’s von allein - perfekt für so chaotische Tage/Wochen

    Bei WW sind’s 3 Punkte!

    Wir steuern ja nun voll auf den Herbst zu - lasst mich mal wissen wie Ihr Eintöpfe findet - ein 👍🏻 oder 👎🏻 ?

    #abnehmen #ww #weightloss #wwdeutschland #abnehmen2019 #motivation #weightlossjourney #gesundessen #abnehmtagebuch #wwfreestyle #wwmädels #gesundabnehmen #weightwatchers #abgerechnetwirdamstrand #rezept #derspeckmussweg #kalorienzählen #iifym #yazio #itsonly30days #lecker #AbnehmBlog #AbnehmMotivation #fitmitleni #erdapfelliebe

  • 3,385 123
  • Save Image Other Pictures

Instagram leni.isst (Lena *-20,1 kg seit 01/19*) Other PicGym Posts

elly.kbs - Elly K. 3 days ago

Vor allem im Herbst find ich Eintöpfe super. 😍 Den Eintopf probier ich demnächst mal, wenn mein Freund im Urlaub is - der mag leider keinen „Linsen-Kram“. 😅

avoidthecupcakes - Chrissy 2 days ago

Muss ich unbedingt Mal ausprobieren. Sieht toll aus. Vielleicht kann ich damit meinen Mann überzeugen auch Mal Linsen zu probieren. Liebe Grüße aus Texas

gesundessen_mone - mone 16 hours ago

Super Idee. Hattest die die Linsen über Nacht eusngeweicht? Oder sind die aus der Dose? Ich bin noch Linsenneuling🙈🙈🙈🙈